Rhein-Main-Verbund (RMV) - Regionales Nachtbuskonzept Rhein-Main

Die Stadt Frankfurt hat auch als Freizeitstandort eine hohe Bedeutung für die Region. Die Erfahrungen mit den bestehenden lokalen Nachtbussen im Rhein-Main-Gebiet sind positiv. Durch das Regionale Nachtbuskonzept werden die lokalen Nachtbussysteme in der Region weiter- und zusammengeführt.

Es erfolgte eine Potenzialabschätzung zur Festlegung der wichtigsten Ziele. Die Linienführung wurde im Detail festgelegt. Das Nachtbuskonzept ist in drei Stufen aufgebaut. Für die Linien der höchsten Priorität wurde die Umlaufplanung bis hin zu den Ausschreibungsunterlagen erarbeitet.

Rhein-Main-Verbund (RMV) - Regionales Nachtbuskonzept Rhein-Main
Rhein-Main-Verbund (RMV) - Regionales Nachtbuskonzept Rhein-Main

Die Vorteile eines Nachtbussystems, wie z.B. die Vermeidung von nächtlichen Unfällen oder eine durchgängige Bedienung im ÖPNV schlägt sich in stetig steigenden Fahrgastzahlen nieder. Nicht zuletzt bedeutet dies auch einen Imagegewinn für den ÖPNV und die jeweilige Gebietskörperschaft.

« Zurück zu Konzepte/NVP