Testplanung Flugplatzareal Dübendorf

in Zusammenarbeit mit: Pesch und Partner / agence ter

Das Flugplatzareal Dübendorf (bei Zürich), auf dem heute noch eingeschränkter Flugbetrieb stattfindet, soll künftig anderen Nutzungen zugeführt werden.

Im Rahmen eines Ideenwettbewerbs werden – in Zusammenarbeit mit Stadtplanern – „Testentwürfe” entwickelt, die mögliche Flächennutzungen mit Wohnen, Gewerbe und Sondernutzungen aufzeigen. Darin enthalten sind Szenarien sowohl mit als auch ohne Aviatik (Flugbetrieb mit Business-Jets).

Testplanung Flugplatzareal Dübendorf
Testplanung Flugplatzareal Dübendorf

Im verkehrlichen Teil sind folgende Arbeitsfelder enthalten

  • Beratung der Stadtplaner bei Art und Verteilung der Nutzungen im Hinblick auf verkehrliche Belange
  • Aufzeigen der gesetzlichen und planerischen Rahmenbedingungen für den Flugbetrieb
  • Entwicklung der inneren und äußeren Gebietserschließung für alle Verkehrsarten (Fuß, Rad, ÖPNV, MIV)
  • Entwicklung geeigneter Straßenquerschnitte für alle Straßenkategorien
  • Erzeugung des entstehenden Neuverkehrs im MIV und ÖPNV und Verteilung auf die Verkehrsnetze
  • Ermittlung der gesetzlich notwendigen Stellplätze und des konkreten Parkraumbedarfs, Entwicklung eines Parkraumkonzepts
    « Zurück zu Städtebauliche Rahmenplanung, Bauleitplanung