Freiburg im Breisgau - Verkehrsuntersuchung badenova Stadion

Das Stadion des SC Freiburg befindet sich am Rande eines Wohngebietes und verfügt über keine eigenen Besucherparkplätze. Die Pkw-Anreise der Besucher wird daher überwiegend mit Park+Ride durchgeführt. Im angrenzenden Wohngebiet tritt aber auch Parksuchverkehr auf, der regelmäßg zu Rückstaus bis auf die B 31, der Hauptschlagader im Freiburger Straßennetz führt. Mit einem Verkehrskonzept sollen die Konflikte an Heimspieltagen entschärft werden.

Freiburg im Breisgau - Verkehrsuntersuchung badenova Stadion
Freiburg im Breisgau - Verkehrsuntersuchung badenova Stadion

Arbeitsfelder:

  • Beobachtung des Verkehrsgeschehens an Heimspieltagen
  • Analyse der Parkraumnachfrage im Stadionumfeld
  • Entwicklung kurzfristig umsetzbarer Maßnahmen zur Behebung von Störungen
  • Empfehlungen für die Weiterentwicklung des Parkraumangebots im Stadionumfeld
  • Erarbeitung von Vorschlägen zur Änderung der Wegweisung
  • Weitere Maßnahmen zur Reduzierung der Pkw-Nutzung bei den Stadionbesuchern
« Zurück zu Freizeit / Sport / Messe