Verkehrsentwicklungsplan Freiburg i. Br.

Oberstes Ziel der städtischen Verkehrspolitik und -planung in Freiburg ist eine umweltverträgliche und nachhaltige Entwicklung des städtischen Verkehrs. Der bisher verfolgte Weg der Freiburger Verkehrspolitik soll mit dem VEP als Gesamtkonzept für die nächsten Jahre weiter beschritten werden. Der VEP setzt darüber hinaus durch die Verzahnung mit dem Flächennutzungsplan auch an den Ursachen für die Erzeugung von Verkehr, nämlich den siedlungsstrukturellen Rahmenbedingungen, an.

Verkehrsentwicklungsplan Freiburg i. Br.
Verkehrsentwicklungsplan Freiburg i. Br.

Folgende Leistungen wurden erbracht:

  • Analyse der Verkehrssituation
  • Aufbau eines Verkehrsmodells für Kfz-Verkehr und ÖPNV
  • Diskussion von Szenarien der Verkehrsentwicklung
  • Bewertung von Siedlungsflächenszenarien
  • Entwicklung von Maßnahmen zu den einzelnen Verkehrsmitteln und Querschnittsthemen
  • Beteiligung von Bürgern und Institutionen
    « Zurück zu Verkehrsentwicklungsplanung, Gesamtverkehrsplanung, Mobilitätskonzepte