Frankfurt am Main - Verkehrsuntersuchung Baseler Platz / Gutleutstraße

Der Baseler Platz liegt im Zentrum der Stadt Frankfurt am Schnittpunkt zweier stark befahrener Hauptverkehrsstraßen. Er ist vor allem auf die Abwicklung des Kfz-Verkehrs ausgerichtet, was zu Lasten der Aufenthaltsfunktion sowie der übrigen Verkehrsteilnehmer geht. Zur Aufwertung des Platzes wurde ein Verkehrskonzept erarbeitet und als Vorentwurf ausgearbeitet. Das neue Verkehrskonzept wurde mit Hilfe einer Einzelfahrzeugsimulation geprüft.

Frankfurt am Main - Verkehrsuntersuchung Baseler Platz / Gutleutstraße
Frankfurt am Main - Verkehrsuntersuchung Baseler Platz / Gutleutstraße

Das Ergebnis ist ein "normaler" Knotenpunkt mit Rückbau der westlichen Platzumfahrung. Zudem werden die östlich an den Baseler Platz angrenzenden Hauptverkehrsstraßen in Zwei-Richtungsstraßen umgewandelt. Dadurch wird die Verkehrsführung für den Kfz-Verkehr sowie den Radverkehr vereinfacht. Außerdem werden die Erreichbarkeit und Aufenthaltsqualität des Platzes verbessert.

« Zurück zu Verkehrstechnische Untersuchungen