D-Linie – Hannover

Die Region Hannover plant in der Innenstadt den barrierefreien Ausbau der D-Strecke des Stadtbahnsystems.

Für den Bau von Hochbahnsteigen ist eine Verlegung der oberirdischen Führung in der nordwestlichen Innenstadt vorgesehen. Mehrere Varianten der Stadtbahnführung wurden hinsichtlich ihrer Leistungsfähigkeit unter Berücksichtigung des MIV, des Radverkehrs und des starken Fussgängerverkehrs geprüft.

D-Linie – Hannover
D-Linie – Hannover
  • Videogestützte Verkehrszählung des MIV und Fussgängerverkehrs
  • Änderung der Verkehrsführung unter Berücksichtignung der Erreichbarkeit der Parkhäuser
  • Leistungsfähigkeitsüberprüfung mit dem Verfahren nach dem HBS und mit VISSIM
  • Änderungen im Entwurf zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit
  • Iterative Vorgehen um ein Optimum an Leistungsfähigkeit und Erreichbarkeit zu erzielen
« Zurück zu Verkehrstechnische Untersuchungen